Shop

bcd manufaktur / 24-ct vergoldete Rosenthal Sammelteller „Der Rosenkavalier“ von Bjørn Wiinblad
Angebot!

24-ct vergoldete Rosenthal Sammelteller „Der Rosenkavalier“ von Bjørn Wiinblad

900,00  275,00 
Umsatzsteuerbefreit gemäß UStG §19
zzgl. Versand

Tellerset: limitierte Kunstreihe von 3 Rosenthal-Sammeltellern “Der Rosenkavalier”, von Hand dekoriert, Entwurf und Bemalung stammen von Bjørn Wiinblad.

Auf der Rückseite der Teller wurden jeweils die ersten Zeilen der Lieder abgedruckt – in der typischen ornamentalen Handschrift von Bjørn Wiinblad und in 24-karätigem Gold.

1 vorrätig

Beschreibung

24-ct vergoldete Rosenthal Sammelteller „Der Rosenkavalier“ von Bjørn Wiinblad

Tellerset: Dreiteilige Szenen-Collage von Bjørn Wiinblad, nach einer Lustspieloper von Richard Strauss

Limitierte Teller-Trilogie der beschwingtesten Bühnenoper von Richard Strauss und Hugo von Hoffmannsthal – eine Lustspieloper rund um Liebe und Leidenschaft.

Alle drei Motive sind in 24 Farben illustriert und wurden mit zwei verschiedenen 24-karätigen Golddekorationen bereichert. Die Rückseiten der Teller nutzte Bjørn Wiinblad jeweils zu kurzen inhaltlichen Zusammenfassungen der Geschehnisse der jeweiligen Akte in seiner typischen ornamentalen Handschrift und in 24-karätigem Gold. Die Rückseite des Tellers zum 3. Akt hat der Künstler am 24.11.1986 signiert.

Die Sammel-Objekte waren zeitlich limitiert

1. Akt zeigt die zentralen Charaktere: der jungmännisch kecke Octavian, der als Brautführer für die Hochzeit mit der neuadeligen Sophie dienen soll, der grobschlächtige Baron Ochs auf Lerchenau, der seine dreisten Neben-Amouretten nicht aus dem Auge verliert und die schon etwas verblühte Feldmarschallin Fürstin Werdenberg.

2. Akt spielt im Hause des Brautvaters, wo Octavian die silberne Rose überreichen will. Zwischen ihm und Sophie springt der erste Funke der Liebe, als sich der Bräutigam einfindet, um mit dem Schwiegervater den Heiratsvertrag zu besiegeln. Ein Intrigantenpaar schürt die Fehde zwischen Octavian und dem Baron, bis es schließlich zur wilden Fechterei kommt.

3. Dem Baron dämmert, dass alles Werben um die Zukünftige verpatzt ist. Octavian nutzt die Gunst der Stunde, um Sophie bei Mondschein in Herz und Arme zu schließen. Der Vorhang kann fallen.

Bjørn Wiinblad verdichtet diese Inhalte zu drei Kernszenen und umgibt diese Themen-Collage mit einer Bühnen-Aura aus drapierten Aufzügen rund um den asymmetrischen Tellerrand.

Alle drei Teller werden in der originalen und aufwändigen Präsentverpackung verkauft.
Diese enthält jeweils eine Musik-Cassette der Deutschen Grammophon, die nur in exklusiver Einheit mit dieser Rosenthal Edition erhältlich ist. Sie beinhaltet die Musik des entsprechenden Aktes in einer berühmten Aufnahme der Dresdner Staatskapelle unter Leitung von Karl Böhm: mit Marianne Schech, Kurt Böhme, Irmgard Seefried, Dietrich Fischer-Dieskau und Rita Streich.

Die Teller geben dem privaten Ambiente einen Hauch von musikalischer Inspiration – quasi als illustriertes Opern-Libretto!

Die drei Teller wurden nie außerhalb der Verpackungen aufbewahrt oder aufgestellt.

Bei dem Verkauf handelt es sich um ein Privatangebot, Umtausch ist nicht möglich, eine Garantie ist nicht enthalten. Besichtigung und Abholung möglich.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „24-ct vergoldete Rosenthal Sammelteller „Der Rosenkavalier“ von Bjørn Wiinblad“